FANDOM


Steyr AUG A3

Steyr AUG A3 in der Realität.

Die Steyr AUG (Armee-Universal-Gewehr), auch bekannt als StG 77 (Sturmgewehr 77) ist ein österreichisches Bullpup Sturmgewehr von Steyr Mannlicher. Das AUG wurde 1976 entwickelt und wird seit 1978 produziert. Es verwendet Munition im Kaliber 5.56 x 45mm NATO.

Battlefield: Bad CompanyBearbeiten

Das AUG ist eine Waffe in Battlefield: Bad Company.

Battlefield: Bad Company 2Bearbeiten

In Battlefield: Bad Company 2 ist das Steyr AUG Sturmgewehr mit dem Assault ab 20.000 freigeschalten.

GalerieBearbeiten

Battlefield 3Bearbeiten

In Battlefield 3 ist die AUG A3 der Vertreter der Steyr AUG Serie und ist nur durch die Erweiterung Close Quarters spielbar.


Battlefield 4Bearbeiten

Die Steyr AUG A3 ist in Battlefield 4 ein Sturmgewehr.


Battlefield Hardline Bearbeiten

AUG A3Bearbeiten

Das AUG A3 ist ein Sturmgewehr in Battlefield Hardline und für den Operator um 48.000$ freischaltbar.

AUG ParaBearbeiten

Die AUG Para ist eine Maschinenpistole, die mit der Battlefield Hardline Erweiterung "Getaway" zum Spiel hinzugefügt wurde.

GalerieBearbeiten

Trivia Bearbeiten

Battlefield 4Bearbeiten

  • Das AUG A3 hat mit der JNG-90 und der QBU-88 die höchste Kugelgeschwindigkeit.
  • Fälschlicherweise wird im 1. und 2. Teil der Bad Company Serie das AUG A3 als AUG bzw. STG.77 AUG bezeichnet. StG 77 ist die militärische Bezeichnung des österreichisches Bundesheers für die Version AUG A1. Das AUG bzw. Steyr AUG A1 ist die erste und älteste Version der Steyr AUG Familie. Diese unterscheidet sich aber im Design und beim Griff. Weiters besitzt die AUG A1 keine Picatinny-Schienen, das Modell AUG A3 schon. Beim Modell A1 ist ein fixes 1,5x Visier und ein fixer Griff, welcher manuell jederzeit verstellbar ist, angebracht, jedoch können mithilfe der Picatinny-Schiene beim AUG A3 jedes/r beliebige Visier bzw. Griff montiert werden.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.