FANDOM

Battlefield V - Geschichten aus dem Krieg - Header

Was ist Battlefield V


Battlefield V, der inzwischen sechzehnte Teil von EAs Shooter-Reihe, kehrt auf die Schlachtfelder des 2. Weltkriegs zurück, um dort im Einzelspielermodus das Scheinwerferlicht auf menschliche Schicksale zu richten. Im Mehrspielermodus liegt dieses Mal der Fokus vor allem auf Mechaniken, die das Zusammenspiel von Squads beeinflussen, als auch auf Karten mit begrenzten Ressourcen und einem gehobeneren Anspruch auf Realismus. Die Maps reagieren auf dein Verhalten als Spieler – Trümmer können sowohl als Deckung dienen, als auch deine Schusslinie versperren. Mit den neuen Anpassungsmöglichkeiten im Spiel entwickeln sich nicht nur die Fähigkeiten deines Charakters weiter; du kannst auch das Erscheinungsbild deiner Soldaten verändern. All das macht Battlefield V zu dem wohl umfangreichsten First-Person-Multiplayer-Shooter im Setting des 2. Weltkriegs überhaupt.


Kriegsgeschichten


Die Kriegsgeschichten von Battlefield V, die es in ähnlicher Form bereits in Battlefield 1 gab, machen dich mit den Mechaniken des Spiels vertraut, und bieten gleichzeitig spannende Einsätze im Einzelspielermodus an unterschiedlichen Schauplätzen des 2. Weltkriegs, aus der Sicht verschiedener Nationen.



Dein Crash-Kurs für Battlefield V


Prolog


Prolog-Special
Es ist wohl wenig überraschend, dass es sich hier um eine allgemeine Heranführung an das Gameplay von Battlefield V handelt. Aber dafür eine verdammt heftige. Du erlernst die Steuerung zu Fuß und am Steuer von Kriegsmaschinen, wirst mit den verschiedenen Klassen vertraut gemacht, und lauschst dabei der Stimme von Mark Strong (Kick-Ass, Kingsman), der einige bedrückende Wahrheiten über einen der blutigsten Konflikte der Weltgeschichte auspackt. Der Prolog ist eigentlich nur eine Einführung in Battlefield, ganz klar. Aber das emotionale Gewicht der Geschichten, die man erlebt, ist enorm. Battlefield V möchte dir als Spieler echte Kriegsgeschichten an echten Schauplätzen bieten, die bisher nur wenig Beachtung gefunden haben.


Nordlys


Nordlys-Special
Die Kriegsgeschichten in Battlefield V führen das episodische Format des Vorgängers Battlefield 1 fort und „Nordlys“ ist eine der bislang nicht erzählten Geschichten, um die es hier geht. Sie findet während der deutschen Besetzung Norwegens statt, ein blutiger Kampf inmitten wunderschöner Polarlichter. Du spielst Solveig, eine junge norwegische Widerstandskämpferin. Dein Ziel ist die Befreiung deiner Mutter, die sich als Wissenschaftlerin der Alliierten mit der Herstellung von schwerem Wasser auskennt. Ein Wissen, dass für den Kriegsausgang entscheidend sein könnte. Tarnung, intelligentes Vorgehen und präziser Waffeneinsatz sind deine einzigen Mittel, um gegen eine enorme Übermacht bestehen zu können.


Tirailleur


Tirailleur-Special
„Tirailleur“ erzählt die Geschichte der Senegalschützen, eine senegalesische Einheit der französischen Kolonialtruppen. Diese Soldaten werden an eine ausgezehrte Front Frankreichs verlegt, um bei der Befreiung eines „Heimatlandes“ zu helfen, das sie noch nie zuvor gesehen haben. Du spielst den jungen Soldaten Deme, der einst voller Hoffnung war, dass ihm der Kampf Respekt und Anerkennung als Bürger Frankreichs einbringen würde, im hohen Alter aber nun resigniert seine Erlebnisse erzählt. Ein Schicksal, das viele Westafrikaner teilten, deren erbrachte Opfer größtenteils erst knapp 60 Jahre nach Kriegsende anerkannt und entsprechend gewürdigt wurden. Ein Schicksal, dass zu lange im Schatten der Landung der Normandie stand. Dies ist deine Chance, die Geschichte der Tirailleurs am Leben zu halten.


Unter keiner Flagge


Unter-keiner-Flagge-Special
Weit hinter den gegnerischen Linien in Nordafrika steht eine rauflustige Gruppe von Kriminellen vor der Wahl, entweder zu kämpfen, oder in Einzelhaft zu verrotten, und macht sich daher auf, einen Luftwaffenstützpunkt zu sabotieren. Du übernimmst die Rolle von Billy Bridger, der auf den Straßen Londons aufgewachsen und vor kurzem im Gefängnis gelandet ist. Doch ein Mann erkennt dein Potential und nimmt dich unter seine Fittiche: George Mason, ein Offizier des Special Boat Service, einer frühen Spezialeinheit, die einige der gefährlichsten und waghalsigsten Einsätze des 2. Weltkriegs durchgeführt hat. Er holt Bridger aus dem Knast und gibt ihm eine zweite Chance im Leben – eine Chance, die mit jeder Menge Explosionen gespickt ist.


Der letzte Tiger


Der-letzte-Tiger-Special
Battlefield V hat es sich zum Ziel gemacht, Geschichten aus möglichst vielen Blickwinkeln zu erzählen. Und dazu gehört auch die Geschichte eines abgekämpften, deutschen Tiger-Panzerkommandanten, der sich damit abgefunden hat, dass seine Seite der Kriegsverlierer ist. Rein körperlich betrachtet navigierst du im Cockpit eines Panzers durch die zerstörten Straßen Berlins. Mental befasst sich diese Kriegsgeschichte allerdings mit philosophischen Qualen, posttraumatischen Belastungsstörungen, und der allmählich dämmernden Tatsache, dass die vielen Leben, die dieser elende Krieg gekostet hat, letzten Endes niemandem etwas gebracht haben. Starker Tobak, der nach dem Release im Rahmen des „Tides of War“-Update erscheinen wird.


Große Operationen


Im Modus „Große Operationen“ ähnelt kein Gefecht dem anderen. Hier spielst du historische Schlachten nach, die sich über mehrere Kartenabschnitte hinweg erstrecken, und im Spiel eine Zeitspanne von vier Tagen repräsentieren. Je nachdem welches Team einen der Tage für sich entscheiden konnte, beeinflusst dies den weiteren Verlauf der restlichen Operation. Der Gewinner des ersten Tages erhält für den zweiten Tag zusätzliche Verstärkung und Nachschub, der Verlierer muss dagegen weniger Ressourcen zurechtkommen. Am dritten Tag kämpfen deine Truppen um alles, was noch übrig ist. Sollte es dann zu einem Unentschieden kommen, findet am vierten Tag das alles entscheidende Gefecht statt. Keine Verstärkungen. Die Niederlage ist endgültig.


Rotterdam-No-Logo



Klassen


In Battlefield V kehren die inzwischen zum Standard gewordenen Klassen Aufklärer, Sanitäter, Sturmsoldat und Versorgungssoldat zurück aufs Schlachtfeld. Das Zusammenspiel als Squad ist wichtiger geworden, als in den Vorgängern. Während du spielst, verbessert sich auch deine Klasse, indem du neue Eigenschaften und Anpassungsmöglichkeiten freischaltest. Die neuen Kampfrollen erlauben dir zwei Spezialisierungen, die zu deiner Spielweise passen. Auf eine davon hast du direkt bei Spielbeginn Zugriff, die andere muss freigeschaltet werden. Weitere Kampfrollen sollen im Laufe der nächsten Monate dazukommen. Dies ist eine Übersicht der Battlefield-Klassen und ihre Einsatzgebiete:

Aufklärer


Aufklärer-Special

Taktische Finesse ist deine Stärke als Aufklärer, weshalb es deine Aufgabe ist, Gegner zu sichten und gezielt auszuschalten. Deine Primärwaffen sind schwere Gewehre, die mit nur einem Schuss töten können. Außerdem bist du mit einem Fernglas und einer „Bouncing Betty“-Mine ausgerüstet.

Sanitäter


Sanitäter-Special

Halte den Kampf am Leben, indem du deine Kameraden als Sanitäter am Leben hältst. Du musst Gefallene wiederbeleben und für Verwundete Erste-Hilfe-Materialien bereitstellen. Dabei musst auch du selbst auf den Beinen bleiben. Rauchgranaten und eine Maschinenpistole helfen dir dabei.

Sturmsoldat


Sturmsoldat-Special

Der Sturmsoldat ist eine der wichtigsten Ressourcen des Krieges. Diese Klasse steuert den Verlauf der Schlacht. Spiele clever, kämpfe tapfer und du kannst den Ausgang des Kampfes beeinflussen. Sturmgewehre und halbautomatische Waffen sind deine steten Begleiter. Gewehrgranaten und Haftbomben geben dir etwas mehr Durchschlagskraft.

Versorgungssoldat


Versorgungssoldat-Special

Errichte als Versorgungssoldat Verteidigungsanlagen, um deine Truppen zu schützen, versorge sie mit Munition und halte deine Gegner mit Unterdrückungsfeuer in Schach. Klingt langweilig? Überhaupt nicht! Denn du bekommst die richtig dicken Wummen! Leichte und mittelschwere Maschinengewehre stehen dir zur Verfügung. Munitionstaschen und Panzerminen runden dein Arsenal ab.

Trailer


Battlefield V – Offizieller Einzelspieler-Trailer

Battlefield V – Offizieller Einzelspieler-Trailer

Soundtrack


Spielmodi


In Battlefield V erwarten dich neben den großen Operationen 8 weitere, unterschiedliche Spielmodi, die viel Abwechslung mitbringen. Hier eine kleine Übersicht, was dich alles erwartet:


Luftlandung

Luftlandung-Special


Du springst mit dem Fallschirm ab, um als Speerspitze einer Invasion zu kämpfen.


Durchbruch

Durchbruch-Special


Deine Aufgabe ist es, wichtige Sektoren der Karte zu kontrollieren. Dabei befindest du dich entweder auf der Seite der Angreifer, oder der Verteidiger.


Eroberung

Eroberung-Special


Ein Klassiker der Battlefield-Spiele. Bis zu 64 Spieler kämpfen auf einer umfangreichen Karte um wichtige Kontrollpunkte.


Vorherrschaft

Vorherrschaft-Special


In der Battlefield-V-Version dieses Klassikers aus dem Genre der First-Person-Shooter geht man auf Tuchfühlung.


Letztes Gefecht

Letztes-Gefecht-Special


Einfallsreichtum und deine Fähigkeit zu Überleben sind aufgrund stark begrenzter Munition mindestens genauso wichtig wie deine Präzision mit einem Gewehr. Es kann nur einen geben.


Feuersturm

Feuersturm-Special


Battle Royale à la Battlefield. Kann sich dein Squad in diesem riskanten Überlebenskampf behaupten? Du wirst es erfahren, wenn der Modus im Rahmen des „Tides of War“-Updates erscheint.


Frontlinien

Frontlinien-Special


Eine brutale und intensive Variante von Tauziehen. Wer wird siegreich sein, und wer wird in den Büschen verbluten?


Team-Deathmatch

Team-Deathmatch-Special


Töten oder getötet werden. Hier gibt es keine Verhandlungen. Hier wird sich nicht ergeben. Es gibt nur Krieg.