FANDOM


DE Battlefield V CoOp header

Der Multiplayer-Modus von Battlefield V kam bei den Spielern richtig gut an. Durch eine Reduzierung der Gesundheit und Erhöhung der Kill-Zeit besann man sich wieder auf die Basics. So gewinnt das Spiel noch einmal an Möglichkeiken und wird selbst für erfahrende Spieler kniffelig. Mit Combined Arms hat Dice einige völlig neue Herausforderungen herausgebracht, die von den Spielern bewältigt werden müssen. Man kann die neuen Modi zwar auch alleine spielen, es macht aber viel mehr Spaß, wenn du dich bei deinem Kampf gegen den Feind von einer Gruppe von Freunden unterstützen lässt. Combined Arms lässt dich zusammen mit drei anderen Spieler auf einer Multiplayer-Karte eine von acht verschiedenen Missionen auswählen, die du bestehen musst. Die Herausforderungen sind nicht nur für erfahrene Spieler spannend, sondern auch ein großartiger Einstieg in das Battlefield-Franchise. Aber was hat das Spiel sonst noch zu bieten?


KARTEN

Erfahrene Spieler werden die Karten aus dem Multiplayer-Modus bereits in- und auswendig kennen, was ihnen in Combined Arms bereits einen gewissen Vorteil verschafft. Arras, Twisted Steel, Hamada und Rotterdam haben jeweils zwei individuelle Missionen mit eigenen Zielen, aber es liegt an dir, wie du deinen Plan ausführst. Sobald du zur Extraction gehst, musst du drei Minuten lang eine unerbittliche Angriffswelle bekämpfen, bevor die Mission abgeschlossen ist.

Nach Beenden einer Mission werden die Spieler mit Company Coins und XP belohnt. Das bedeutet, dass du deinen Loadout für zukünftige Missionen verbessern kannst. Denke daran, dass du dir einen gewissen Vorteil deinem Feind gegenüber verschaffen kannst, wenn du deine Waffen an die Missionen anpasst... Natürlich nur, wenn du Company Coins übrig hast! Mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad steigt auch die Belohnung. Du erhältst 500 Münzen für leichte Spiele, 1000 für mittelschwere und 1500, wenn du eine Aufgabe im schwierigsten Modus absolvierst.

BF combined arms maps


GAMEPLAY

Combined Arms mischt Elemente der Kampfgeschichte mit dem Multiplayer-Aspekt von Battlefield V. Es gibt vier verschiedene Modi, die die Spieler auf den vier Karten in Angriff nehmen können.

Ermorden: Hochrangige Offiziere werden um die Karte herum platziert. Töte sie, bevor du dich in die Gewinnzone begibst. Diese Aufgabe eignet sich besonders gut für das Harbor-Hauptquartier auf der Rotterdam-Karte, da die drei Colonels, die du töten sollst, relativ nah beieinander zu finden sind. Wenn du besonders gut mit der Sniper Rifle umgehen kannst, kannst du das Trio schnell eliminieren. Stehlen: Du sollst Informationen beschaffen. Dazu musst du Stealth-Taktiken anwenden. Denke daran, dass die Hamada-Karte eine weitläufige Festung ist. Sieh dich also genau in deiner Umgebung um, bevor du den Feind ausschaltest. Achte auch auf die Panzer, denn sie sind tödlich. Zerstören: Der Druck auf die Spieler steigt, wenn sie mit der Zerstörung der vom Feind aufgestellten schweren Artillerie beauftragt werden. Mit Panzerpatrouillen, die das Gebiet umkreisen und einem ungeduldigen Anführer, der dich über Funk anschreit, musst du schnell sein, um das Ziel zu erreichen. Halte nach auf der Karte verteilten Waffen Ausschau, die dir dabei helfen können, in schwierigen Situationen die Panzer zu besiegen. Oben links auf der Riverside Guns/Twisted Steel-Karte befindet sich ein Panzerfaust-Launcher – benutze ihn! Eliminieren: Bei der Bridgehead Blockade-Version von Twisted Steel musst du Vorsicht walten lassen – in diesem Szenario musst du vor deiner Extraction gegen eine skrupellose Spezialeinheit antreten. Aber zumindest auf der Hamada Hot Pursuit-Karte kannst du beim Diebstahl eines Jeeps viel Spaß haben.

BF combined arms gameplay

Die Spieler starten auf jeder Karte mit einem großen Abstand vom nächsten Feind. Man wird auch nicht sofort gejagt. Dadurch hast du, unabhängig vom Ziel, ein gewisses Überraschungselement. Wenn du mit deinen Freunden spielst, ist es der Gruppenführer, der die zu spielende Karte auswählt und er ist auch derjenige, der Verstärkung anfordert, wenn der Kampf zu schwer wird. Sobald das Ziel erreicht ist, ist die Zeit zur Flucht gekommen. Mache dich auf den Weg zum Extraction-Point und verteidige dein befestigtes Gebiet drei Minuten lang gegen eine weitere feindliche Gruppe. Beiße dich aber nicht an einer Position fest, sie werden aus allen Richtungen auf dich zukommen.


STEALTH

Jede Karte erfordert ein hohes Maß an Taktik. Gruppen können nicht einfach wahllos auf alles schießen, was sich ihnen in den Weg stellt – ein Plan ist hier entscheidend! Stealth ist von Anfang an eines der größeren Elemente in Combined Arms, denn sobald der Feind dich entdeckt hat, kann er den Rest der Feinde auf der Karte schnell alarmieren, wenn du zu lange sichtbar bist. Versuche, dich an die auf der Karte verteilten Individuen heranzuschleichen und sie mit deiner Nahkampfwaffe auszuschalten. Achte auf Alarme – sobald diese ausgelöst werden, wirst du recht schnell unter Beschuss geraten. Versuchen deshalb, sie leise zu deaktivieren. Vergiss nicht, dass wenn du sie erschießt, du genau die Aufmerksamkeit erregen könntest, die du eigentlich vermeiden wollten.

Wenn du Intel ausspähst, lohnt es sich, die umliegenden Feinde strategisch auszuschalten, damit sie dir nicht aus dem Hinterhalt Ärger machen, während du schon auf dem Weg zum nächsten Ziel bist. Unsere Lieblingstaktik in den Rotterdam-Karten war es, durch einige der Gebäude zu laufen und uns in einer Ecke zu verschanzen, während der Feind durch einen Eingang strömte (wir waren dabei zugegebenermaßen im leichten Modus). Aber das ist der Grund, warum Planung so wichtig ist, besonders, wenn man auf einem höheren Schwierigkeitsgrad spielt. Stelle sicher, dass du Karte genauestens studierst und suche darauf Orte aus, an denen du dich verstecken und jede Menge Feinde ausschalten kannst, während die AI nach dir sucht.

BF combined arms Stealth


EXTRACTION

Sobald du dich auf den Weg zur Extraction machst, musst du darauf vorbereitet sein, von allen Seiten unter Beschuss genommen zu werden. Jeder Modus gibt dir eine kleine Zeitspanne, um dich auf den Angriff vorzubereiten – nutze sie mit Bedacht! Spieler, die ihre Support-Klasse einsetzen, können ihre Abwehr durch Sandsäcke oder vernagelte Fenster verstärken, um den Feind abzubremsen. Dies könnte dir die kostbaren Sekunden verschaffen, die du am Ende der Runde brauchst.


Für welche Taktik du dich auch entscheidest, schnappe dir deine Truppe und kämpfe! Combined Arms ist ein neuer Modus, der allen Spielern von Battlefield V zur Verfügung steht.