Fandom


(Die Seite wurde neu angelegt: „''Schrotflinte Model 10'' ist ein Kodexeintrag in ''Battlefield 1''. Um den Eintrag freizuschalten, muss man 10 Kills m…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
''Schrotflinte Model 10'' ist ein [[Kodexeinträge in Battlefield 1|Kodexeintrag]] in ''[[Battlefield 1]]''. Um den Eintrag freizuschalten, muss man 10 Kills mit der Waffe [[Model 10-A]] schaffen.
+
''Schrotflinte Model 10'' ist ein [[Kodexeinträge in Battlefield 1|Kodexeintrag]] in ''[[Battlefield 1]]''. Um den Eintrag freizuschalten, muss man 10 Kills mit der Waffe [[Modell 10-A]] schaffen.
   
 
==Kodexeintrag==
 
==Kodexeintrag==

Version vom 26. August 2017, 11:26 Uhr

Schrotflinte Model 10 ist ein Kodexeintrag in Battlefield 1. Um den Eintrag freizuschalten, muss man 10 Kills mit der Waffe Modell 10-A schaffen.

Kodexeintrag

BF1 Kodexeintrag Schrotflinte Model 10

DIE SCHROTFLINTE MODEL 10

Eine weniger bekannte Waffe der US-Truppen im Ersten Weltkrieg war die Vorderschaftrepetierflinte Model 10. Die M10 war ursprünglich als Sportwaffe konzipiert, ehe die US-Armee eine Militärversion bestellte, um den Mangel an M1897-Modellen zu kompensieren.

Die zivile Model 10 erhielt einen unverwechselbaren Hitzeschild aus Holz über dem Lauf, eine Bajonetthalterung und einen Bügel für einen Schulterriemen. Die Bajonetthaltung war kompatibel mit dem M1917-Bajonett, das vom Militär bereits eingesetzt wurde. Die US-Armee setzt während des Ersten Weltkriegs 3.500 Model 10 Trench Guns ein. Die Waffe war militärisch damit nicht sonderlich erfolgreich, verkaufte sich aber sehr gut auf dem zivilen Markt und wurde von 1908 bis 1929 produziert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.