BF1 Pin.svg Dieser Artikel ist ein Stub. Hilf dabei mit, diese Seite auszubauen, indem du sie erweiterst.

IrlRpg7a6dm.jpg

Das legendäre RPG-7 (Rocket Propelled Grenade) ist eine sowjetischer/russische Multi-Purpose Waffe, die von der Schulter abgefeuert wird. Die Granate ist Feststoffgetrieben. Die Waffe wurde 1961 von Balzat entwickelt und ist der Nachfolger des RPG-2. Die Waffe wird in Russland in unterschiedlichen Varianten produziert und ist die am verbreiteste Anti-Panzer Waffe der Welt. In der Zwischenzeit wurde es modifiziert. Neue Granatentypen sind nun für das RPG-7 verfügbar. Bunker, Panzer, Gebäude, Infantrie, selbst tieffliegende Ziele sind für die RPG-7 kein Problem. Im Irak-Krieg litten die amerikanischen Panzerstreitkräfte hauptsächlich unter dieser Waffe.

Battlefield Play4Free[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

RPG-7.PNG

In Battlefield Play4Free ist die RPG schon sofort im Kit des Pioniers enthalten. Dazu ist sie die einzige Panzerabwehrwaffe, die dem Pionier zur Verfügung steht.

Battlefield 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Battlefield 3 ist der RPG-7V2 ein Teil des Pionier Kits der russischen Fraktion. Er bildet das Gegenstück zum etwas schwächeren, amerikanischen SMAW. Für die Waffe können Aufsätze freigeschaltet werden.

Battlefield 4 [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Battlefield 4 ist die RPG-7V2 auch ein Teil des Pionier-Kits. Sie hat den höchsten Schaden unter allen Raketenwerfern die man ausrüsten kann.

Battlefield Hardline[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[...]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.